Mit ‘Ärztetagung Erfurt’ getaggte Artikel

Ärzte-Tagung im Erfurter Kaisersaal

Sonntag, 07. November 2010

Und weiter geht es mit tollen Locations in Thüringen – diesmal geht es um den Kaisersaal in Erfurt. Für unsere Band ganz klar DIE Top-Adresse in Thüringen, wenn nicht sogar darüber hinaus. Inmitten der malerischen Erfurter Altstadt gelegen zählt der Kaisersaal zu den ältesten Veranstaltungshäusern Europas! Könige, Fürsten und Zaren haben hier in den vergangenen Jahrhunderten Bälle und Theateraufführungen erlebt. Hier spielten nicht nur Musikgrößen wie Paganini, Clara Schumann oder Franz Liszt, sondern auch Goethe und Schiller gaben sich die Ehre. In der heutigen Zeit treten im Kaisersaal viele bekannte Persönlichkeiten auf, sei es mit Musik-, Kabarett- oder Comedyprogramm. Von Helge Schneider über Joja Wendt bis Badesalz waren sie alle schon hier!

Der Kaisersaal in Erfurt!

Der Kaisersaal in Erfurt!

Ja, in diesen Reigen bekannter Künstler reihen wir uns natürlich gerne ein und sind stolz, daß wir schon so oft im Kaisersaal auftreten durften. Wir wissen dieses Privileg sehr zu schätzen, denn sowohl von der technischen Seite (Top-Austattung in Sachen Ton und Licht!), den kulinarischen Genüssen (Spitzenkoch Claus Alboth kocht hier!) als auch von der persönlichen Betreuung durch die Veranstaltungsleitung ist es wirklich eine einzige Freude für uns Musiker!

Am 5. November 2010 war es wieder einmal soweit: Die 18. Thüringer Ultraschalltagung für Frauenärzte fand hier in Erfurt statt und auf vielfachen Wunsch lud Dr. Detlef Brückmann, Initiator und Organisator der Veranstaltung, seine Kolleginnen und Kollegen bereits am Vortag zu einem Gesellschaftsabend bei Kerzenschein ein. Für die musikalische Umrahmung der Tagung wurde unsere Band Take Two engagiert. Neben interessanten und kurzweiligen Vorträgen, einer Dessous-Modenschau und vielen anregenden Gesprächen gab es zu Beginn klassische Musik zum Empfang, später dann Dinnermusik zum italienisch-thüringischen Buffet, und schließlich Tanzmusik mit Walzer, Foxtrott und allem, was dazu gehört. Das Ende der Veranstaltung wurde dann „schon“ gegen Mitternacht mit dem „Tattoo“ (Zapfenstreich) von unserer Band eingeleitet, da am nächsten Tag ein voller Terminplan auf die Tagungsgäste wartete. Aber das kam uns, die wir sonst stets bis in die frühen Morgenstunden auf der Bühne stehen, auch einmal ganz gelegen… 😉

Bis bald im Kaisersaal, wir freuen uns schon auf viele weitere tolle Veranstaltungen!