Mit ‘Deutsche Botschaft Riad’ getaggte Artikel

Halbzeit in Saudi Arabien

Samstag, 07. November 2009

Erster Kurzbericht über die Tournee in Saudi Arabien

am Pool in der Deutschen Botschaft in Riad

Nach einem recht anstrengenden Flug und einer Anreisezeit von fast 24 Stunden haben wir es geschafft und können am Pool der deutschen Botschaft relaxen und die ersten Sonnenstrahlen genießen.

Livemusik Deutsche Botschaft Take Two und die Damen

Cita Jorde gibt Gas

Doch viel Zeit zum Erholen blieb uns nicht, denn am darauf folgenden Tag war schon der erste Auftritt für die deutsche Botschaft geplant.
Die Stunden vor dem Konzert nutzten wir für den Soundcheck und um noch einmal einige neue Stücke zu proben, denn schließlich war es für uns eine Premiere, mit unseren beiden Sängerinnen aufzutreten.
Über 600 geladene Gäste wurden für den Abend erwartet, da musste alles perfekt sitzen, um eine mitreißende Show zu präsentieren.

Die Veranstaltung war ein voller Erfolg, über 650 Gäste tanzten und feierten mit uns bis spät in die Nacht.

Tolle internationale Party Das Publikum feiert mit.

Die nächsten Tage verbrachten wir dann mit ausgiebigen Shoppingtouren, Abendessen mit mittlerweile lieb gewonnenen Freunden, dem Besuch der Rennstrecke in Reem, einem traditionellen arabischen Essen auf einer Farm und einer Quadtour durch die Wüste.

Bei 38°C im Schatten und strahlend blauem Himmel konnten wir auf den Quads die Wüste erleben und einige Dünen erklimmen.

Mit dem Quad in der Wüste Auf der Düne steht die Band.

Ein besonderes Highlight waren die Beduinen mit ihren Kamelen und ihren Zelten, die uns in der Wüste begegnet sind. Dank unseres arabisch sprechenden Tourguides konnten wir sogar einmal auf einem Kamel reiten und durften ein sicherlich nicht all zu häufig vorkommendes Bandfoto machen.

Wo ist das Kamel? Bandfoto...

Der nächste Auftritt ist am 11.11. im Kingdom Compound. Bis dahin werden wir sicherlich noch viele Abenteuer erleben und tolle Dinge sehen.
Den nächsten Bericht gibt es dann nach dem Konzert.
Wir sind sehr gespannt darauf, was uns noch alles erwartet und senden musikalische Grüße nach Deutschland.

Eure Band Take Two and The Ladys

René, Sebastian, Anne & Cita