Mit ‘Hochzeit Tegernsee’ getaggte Artikel

Hochzeit im Hotel „Das Tegernsee“

Mittwoch, 22. September 2010

Etliche schöne Auftritte liegen in diesem Jahr bereits hinter uns, doch wir beginnen erst jetzt (wieder) mit dem aktiven bloggen. Daher möchten wir Euch wenigstens ein paar Highlights aus den vergangenen Monaten rückblickend näher bringen. Los gehts mit der Hochzeit vom 11. April 2010 am Tegernsee:

Ausblick vom Hotel "Das Tegernsee"
Für eine Hochzeit fuhren wir an den Tegernsee

Dieses Mal hatten wir eine wirklich weite Anreise vor uns und daher haben wir uns bereits am Vortag auf die Reise gemacht. Wir waren nicht nur zu zweit unterwegs, sondern unser Techniker Daniel (von uns mit dem Spitznamen Franiel beehrt ;-)) begleitete uns. Nach 6 1/2 Stunden Autofahrt kamen wir schließlich gegen Abend im Örtchen Tegernsee an. Die Hochzeitsplanerin hatte uns empfohlen, im alt-ehrwürdigen Hofbräuhaus bzw. herzoglichen Bräustüberl einzukehren, was wir auch getan haben. Und so brachten wir den Abend mit bayerischen Spezialitäten zum Ausklang. Falls Ihr mal am Tegernsee sein solltet, können wir Euch den Besuch des Bräustüberls nur empfehlen. Es geht zwar meist etwas lauter zu, dafür liegt es aber absolut malerisch direkt am Tegernsee und das Essen und die Atmosphäre sind wirklich urig bayerisch!

Am nächsten Vormittag hatten wir noch ein wenig Zeit, den Ort Tegernsee und auch den Tegernsee selbst ein wenig zu erkunden. Als dann auch noch die Sonne raus kam, ergab sich ein wirklich malerischer Anblick. Die schneebedeckten Gipfel der Alpen mit dem See im Vordergrund – wunderschön. Hier einige Eindrücke:


Das Rathaus in Tegernsee

Sebastian am Tegernsee

Danach ging es dann aber an die Vorbereitungen für die Hochzeit. Im Hotel „Das Tegernsee“  (ehemals „Hotel Bayern“) sollte sie stattfinden und dieses liegt etwas oberhalb in den Bergen, so daß mein einen fantastischen Ausblick über beinahe den gesamten Tegernsee hat.

Das Tegernsee - Hotel & Spa

Das Tegernsee - Hotel & Spa

Wir waren sehr erfreut, daß wir dort auch einen echten Flügel vorfanden. Das ersparte uns nicht nur den Aufbau des Digitalpianos, sondern machte natürlich auch was her – klanglich und auch optisch. Allerdings haben wir die eingesparte Zeit auch sehr nötig gehabt, denn in dem Nachbarraum, in dem wir die große Anlage für die Abendveranstaltung aufbauen wollten, klang noch eine Geburtstagsfeier aus, so daß uns für den Aufbau nur knapp 30 Minuten blieben. Aber dank tatkräftiger Unterstützung von Franiel schafften wir das problemlos. Es war ein wunderschöner kleiner Saal mit äußert liebevoller Deko, das sah einfach richtig klasse aus!

Übrigens: die gesamte Organisation der Hochzeit und auch die fantastische Deko hat das Team von www.hochzeitskonzept.de übernommen, die wir hier an dieser Stelle auch einmal wärmstens empfehlen wollen. Friederike und Kerrin sind nicht nur super nett, sondern haben auch ein Auge für die richtigen Details und geschmackvollen Nuancen, die eine solche Hochzeit zu etwas ganz Besonderem werden lassen.

Musiker Hochzeit tegernsee

René mit unserem Techniker Franiel 🙂

Der Saal für die HochzeitHochzeit Saal mit Musikband

Dann ging es los: Das Hochzeitspaar Irina und Axel begrüßten Ihre Gäste mit einem Sektempfang und wir spielten dazu klassische Musik von Bach, Beethoven & Co. Danach dezente Dinnermusik mit instrumentalen Stücken, aber auch zum Mitwippen war schon etwas dabei (Sting, Phil Collins, Eric Clapton usw.). Nach dem umwerfenden 5-Gänge-Menü gab es noch ein kleines Feuerwerk, welches durch Sebastians Violinen-Begleitung den letzten Schliff bekam. Und schließlich ging es dann gegen 22 Uhr mit dem Eröffnungstanz los: You light up my life, ein langsamer Walzer. Danach gab es dann kein Halten mehr, die Gäste waren in Tanzlaune und stürmten das Parkett! Es war ja nur eine kleine feine Hochzeits-Gesellschaft, aber wir freuten uns, daß wirklich jeder getanzt hat!

Und als besonderen Song hatten sich die beiden ein russisches Lied gewünscht, welches wir extra einstudiert haben. René hatte zwar mal Russisch in der Schule, aber die Erinnerungen daran waren doch eher nebulös, so daß er sich den Text in Lautschrift aufgeschrieben und das Stück immer wieder angehört hat. Das tagelange Üben sollte sich lohnen, denn die russichsprachigen Gäste waren begeistert. Insgesamt 3 mal mussten wir den Song „Kак упоительны в России вечера“ spielen. Und daß René von dem, was er da sang, kein Wort verstand, hat auch niemand gemerkt 😉

Livemusik zur Hochzeit mit Take Two

Endlich tanzen!

Die Party ging dann noch bis 3 Uhr, bis wir dann gegen 4 Uhr in unsere Betten fallen konnten. Das sensationelle Frühstück rundete unseren Eindruck vom Hotel Tegernsee noch einmal ab: ein erstklassiges Haus mit hervorragender Küche, einer atemberaubenden Lage, einem wunderschönen barocken Saal und äußerst nettem und kompetentem Personal, welches sich übrigens während des ganzen Abends auch sehr um uns Musiker gekümmert hat. Wir hatten immer zwei volle Wasserflaschen in unsere Nähe und wurden immer wieder gefragt, ob wir alles haben, was wir brauchen. So etwas ist keine Selbstverständlichkeit und wir wissen das sehr zu schätzen! Daher unsere wärmste Empfehlung für das Hotel & Spa „Das Tegernsee“ – natürlich gelegen am Tegernsee in Bayern! Wir hoffen wir haben bald mal wieder Gelegenheit, hier Live-Musik zu spielen.

Feuerwerk Violine Musik Umrahmung

Sebastian begleitete das Feuerwerk solo auf der Violine