Heiraten in Hamburg

StartseiteNewsMusikBilderVertragHochzeitBandinfoDownloadGästebuch Take Two HochzeitsbandRepertoireReferenzen AnfrageKontaktPreise AngebotLinks
häufig gestellte Fragen

Silvester in Dresden Pillnitz
 

 
Auch Silvester 2010/2011 wieder in Dresden!!!

Das Duo Take Two spielte zum Jahreswechsel 2007/2008 im Schloss Hotel Dresden Pillnitz. Das Fünf-Gänge-Menü wurde von dezenter Dinnermusik begleitet und anschließend folgte Tanzmusik bis in die frühen Morgenstunden.
Nicht nur eine fantastische Location, das gute Essen und die gute Musik erwarteten die Gäste des Hauses, sondern auch ein großes Feuerwerk mit Musik und Champagner.
       
 

 
       
  Der Fliedersaal im Schloss Pillnitz   das Kaminzimmer
       
 
Im Vorfeld konnten sich die Silvestergäste des Schloss Hotels aussuchen, wie sie Ihren Silvesterabend verbringen wollten. Es standen drei Möglichkeiten zur Auswahl. 1. Im Fliedersaal mit der Liveband Take Two. 2. Im Kaminzimmer, bei einem gemütlich loderndem Feuer. 3. Im Wintergarten des Hauses, wo ein DJ für die musikalische Gestaltung sorgte. Selbstverständlich war es nach dem Essen allen Silvestergästen gestattet, alle 3 Räumlichkeiten zu nutzen. Ob man nun tanzen im Fliedersaal oder sich zu einem interessanten Gespräch ins Kaminzimmer zurückziehen wollte, im Schloss Pillnitz blieben keine Wünsche offen.
       
 
denzente Dinnermusik
 

       
  die Gäste tanzen Walzer   Fakeln am Wegrand
       
 
Das reichhaltige Angebot des Silvesterabends wurde ausgiebig von allen Gästen wahrgenommen. Nach dem köstlichen Menü nutzten die Gäste die Gelegenheit, sich auf der Tanzfläche im Walzerschritt zu den Klängen von Take Two zu drehen. Ein Highlight jagte das Nächste. Die Gastgeber des Silvesterabends hatten sich etwas ganz besonderes für Ihre Gäste ausgedacht. Geheimnisvoll war der Weg war mit Fackeln gesäumt und führte die Gäste in den Schlossgarten, wo bereits der Champagner zum Anstoßen auf das neue Jahr bereit stand.
 
  im Schlossgarten
   
 
   
  Feuerwerk im Schlossgarten   Feuerwerk zu Silvester
       
 
Mit einem Glas Champagner in der Hand warteten die Gäste gespannt darauf, was nun passieren würde. Punkt 0.00 Uhr war es dann so weit - ein gigantisches Feuerwerk wurde zu klassischen Klängen entzündet. Einen schöneren Start in das neue Jahr kann man sich wohl kaum vorstellen. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen ein gesundes, glückliches und erfolgreiches Jahr 2008.
       
  Band Take Two
   
   

 

 

Counter